Austria Schulnetzwerk
ČESKY  |   en es fr

Sprachdiplome

ÖSD - Österreichisches Sprachdiplom

Das Österreichische Gymnasium Prag ist eine lizenzierte Prüfungsstelle für das Österreichische Sprachdiplom der Niveaustufen B2 – C1 nach dem GER (Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen). Am Ende des vorausgehenden und am Beginn des Schuljahres, in dem die Sprachdiplomprüfung vor einer Kommission abgelegt wird, erfolgt eine Information über die Prüfungsabläufe und Niveaustufen in den „Zielklassen“. Externe Kandidaten/innen bitten wir um die aktuell geprüften Niveaustufen im ÖGP Ende des 1. Semesters anzufragen.

Termin

Anmeldungen bis 31.1.2019
Ende 2. Semester des jeweiligen Schuljahres (nach interner Terminisierung mit der Schulleitung).

Prüferberechtigungen

A1 – C1 MMag. Renate Kohlrusch
B2 - C1 Mag. Alexander Hager
B2 – C1 Mag. Mag. Lisa Mooslechner
B1 - C1 Deutschkoordination Mag. Silvia Neumayer-El Bakri

Empfehlung

Der Sommer sollte besonders für die Bereiche Hörverstehen und Sprechen durch Auslandsaufenthalte (Kursangebote bei den Deutschlehrern erhältlich!) in "DACHL"-Ländern genutzt werden.

Empfohlene Progression für Schüler/innen des ÖGP

1. und 2. Klasse: A1 - A2
3. Klasse: B1
5. Klasse: B2
6. Klasse: C1


KONTAKT mit der ÖSD Leitung: Renate.Kohlrusch@oegp.cz




DELF – Internationales Sprachdiplom Französisch

Nachdem schon im vergangenen Schuljahr mehrere unserer Schüler das Sprachdiplom Französisch erfolgreich abgelegt hatten, entschied die Schulleitung, am Österreichischen Gymnasium selbst ein Prüfungszentrum für DELF einzurichten. Zu den Prüfungen im ergangenen Dezember, welche vom Institut français de Prague organisiert werden, traten wieder zahlreiche SchülerInnen an und versuchten sich auf den Stufen B1, B2 und sogar C1. Die bekannte Umgebung, in den eigenen 4 Wänden zur Prüfung antreten zu können, erleichtert sicherlich ein wenig die Prüfungssituation.

Von 44 SchülerInnen, die am ÖGP Französisch gewählt haben, wagten 29! den Schritt zum DELF und 28 bestanden es!

Wir gratulieren herzlich und danken allen Kandidaten, die dadurch ihr Interesse an der französischen Sprache bekunden. Die Zusammensetzung der Prüfungskommission darf als „schülerfreundlich“ bezeichnet werden, prüfte doch ein Vertreter des Institut français zusammen mit dem Französischprofessor des ÖGP, den die Schüler also schon kannten. Durch die kommissionelle Prüfung ergibt sich aber auch eine Prüfungssituation, die den Kandidaten auf die typische Art einer mündlichen Maturaprüfung vorbereitet.

Für die SchülerInnen also ein zweifacher Vorteil durch DELF: Sie verfügen über ein Diplom, das ihnen ihre Sprachkompetenz in Französisch attestiert und erlebten ein erstes Mal die Prüfungsatmosphäre einer kommissionellen mündlichen Prüfung. Anfang März wurde das Österreichische Gymnasium Prag sowie andere Schulen, die an den Prüfungen DELF teilgenommen hatten, ins Institut francais eingeladen. Während eines dem Anlass entsprechenden Festakts im großen Kinosaal des Instituts erhielten die erfolgreichen Kandidaten aus der Hand von Olivier Jacquot, Kulturrat und Direktor des Institut francais ihre Diplome.
Félicitations!

Vorbereitungskurse für die DELE Zertifikatsprüfung aus Spanisch Niveau B1

Der Kurs auf dem Niveau B1 richtet sich an Schülerinnen und Schüler der 7. und 8. Klassen, die daran interessiert sind, ihre Spanischkenntnisse zu vertiefen und / oder sich auf die DELE Prüfung auf diesem Niveau vorzubereiten, um diese am Instituto Cervantes abzulegen.

Dieses Sprachzertifikat ist, wie das DELF in Französisch, das ÖSD in Deutsch und der TOEFL Test in Englisch, ein international anerkanntes Zertifikat für die spanische Sprache. Dieser Kurs wird von den Schülerinnen und Schülern sehr gut angenommen und besucht.

Christoph Oman christoph.oman@oegp.cz

Aktualisiert am 23.10.2018, 14:57

© Copyright Österreichisches Gymnasium in Prag 2010–2018  |  Powered by AstraGraphics.eu