ČESKY  |   Kurzinfo: esen

Home

Aktuelle Termine

MODIMIDOFRSASO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28

1.2.2018
• Čapek - Theatervorstellung, 4A + 4B
• Englisch Musik, 3 AB

2.2.2018
• unterrichtsfrei
• Englisch Musik, 3 AB

3.2.2018
• Englisch Musik, 3 AB

4.2.2018
• Englisch Musik, 3 AB

5.2.2018
• Semesterferien
• Englisch Musik, 3 AB

6.2.2018
• Semesterferien
• Englisch Musik, 3 AB

7.2.2018
• Semesterferien
• Englisch Musik, 3 AB

8.2.2018
• Semesterferien
• Englisch Musik, 3 AB

9.2.2018
• Semesterferien
• Englisch Musik, 3 AB

10.2.2018
• Semesterferien
• Englisch Musik, 3 AB

11.2.2018
• Semesterferien
• Englisch Musik, 3 AB

12.2.2018
• Englisch Musik, 3 AB

13.2.2018
• Kafka in der virtuellen Realität - 6B
• Englisch Musik, 3 AB

14.2.2018
• Englisch Musik, 3 AB

15.2.2018
• Englisch Musik, 3 AB

16.2.2018
• Englisch Musik, 3 AB

17.2.2018
• Englisch Musik, 3 AB

18.2.2018
• Wienwoche 4 AB
• Skikurs 3 AB, Radstadt
• Englisch Musik, 3 AB

19.2.2018
• Wienwoche 4 AB
• Du hast die Wahl, 5A + 5B
• Infotag
• Skikurs 3 AB, Radstadt
• Englisch Musik, 3 AB

20.2.2018
• Wienwoche 4 AB
• Skikurs 3 AB, Radstadt
• Englisch Musik, 3 AB

21.2.2018
• Wienwoche 4 AB
• Skikurs 3 AB, Radstadt
• Englisch Musik, 3 AB

22.2.2018
• Skikurs 3 AB, Radstadt
• Wienwoche 4 AB
• Englisch Musik, 3 AB

23.2.2018
• Skikurs 3 AB, Radstadt
• Wienwoche 4 AB
• Englisch Musik, 3 AB

24.2.2018
• Englisch Musik, 3 AB

25.2.2018
• Englisch Musik, 3 AB

26.2.2018
• Englisch Musik, 3 AB

27.2.2018
• Englisch Musik, 3 AB

28.2.2018
• Englisch Musik, 3 AB

Die Schulleitung informiert

Kontakt

Österreichisches Gymnasium Prag
Na Cikorce 2166/2b
143 00, Praha 4 - Modřany
tel.: +420 226 806 301
fax: +420 226 806 311
e-mail: info@oegp.cz

bmukkweltweitunterrichtenEU

Facebook

OEGP auf Facebook
HomepageHomepageHomepageHomepageHomepageHomepageHomepageHomepageHomepageHomepageHomepageHomepageHomepageHomepage

Beispiel Aufnahmetest Englisch

Stundentafel

Aufnahmekriterien für 1. und 3. Jahrgang

Aktuelles

Anmeldungen zum Studium am OEGP

Anmeldungen zum Studium am OEGP

22.2.2018 | Denisa Vítková

Die Anmeldungen zum Studium am Österreichischen Gymnasium in Prag, die persönlich abgegeben werden, nehmen wir in der Studienabteilung der Schule bis Donnerstag, den 1. März 2018 an, und zwar jeden Werktag von 8 bis 16 Uhr, am Freitag von 8 bis 15 Uhr.



Wir waren im Theater Rokoko

Wir waren im Theater Rokoko

21.2.2018 | Kamila Tůmová

Am Dienstag, dem 1. Februar, besuchten wir mit den SchülerInnen der 4. Klassen eine ausgezeichnete Produktion von Čapek im Theater Rokoko. Dieses Theatererlebnis klingt in uns immer noch nach, denn die Gedanken und Ideen von Karel Čapek sind auch heutzutage aktuell, genauso wie auch unsere Demokratie aktuell gefährdet ist. Über die Themen Moralität, Verantwortung, Heldenmut, aber auch über den Nationalismus und die Radikalisierung der Gesellschaft werden wir noch oftmals nachdenken und diskutieren.


Gregor Samsa in der virtuellen Welt

Gregor Samsa in der virtuellen Welt

19.2.2018 | Susanne Reif-Breitwieser

Am 13.Februar besuchte die 6B als Zusatzangebot zum Deutschunterricht und der darin zu absolvierenden Pflichtlektüre von Kafkas „Verwandlung“ die virtuelle Installation des Goethe-Instituts Prag, die von Studierenden der Prager Filmakademie gestaltet wurde. Darin bekommt man noch bis Ende März 2018 als Besucher/in die Möglichkeit, sich mittels elektronischer Apparaturen, die man aufsetzt bzw. anzieht (Schuhe, Handschuhe), in Gregor Samsa, den weltberühmten „Helden“ der kafkaschen Erzählung zu versetzen.

weiter lesen

Man verbringt vier Minuten im virtuellen Zimmer Gregors, kurz nachdem er feststellen muss, dass er sich in einen Käfer verwandelt hat. Man muss damit zurechtkommen, dass man nunmehr auf Käferbeine und –fühler angewiesen ist und keine Hände mehr zu Verfügung hat. Außerdem bekommt man die Aufgabe, den Zimmerschlüssel zu finden, während draußen ungeduldige Familienmitglieder und der erboste Chef nach Gregor rufen bzw. sein sonderbares Verhalten kommentieren. Durchs Fenster sieht man den Regen trostlos die Scheiben herunterlaufen und im Zimmer kann man seine bedauernswerte Gestalt im Spiegel betrachten.
Die Installation stellt eine kreative Verbindung zu diesem zeitlosen Stück Weltliteratur und der modernen, virtuellen Welt in beeindruckender Weise her und verschafft so allen Besucher/innen Zugang zu einer Figur, die sicher besonders für jugendliche Leser/innen schwer zu erschließen ist. Alle Schülerinnen und Schüler hatten der Reihe nach die Möglichkeit, sich der Figur in dieser Form zu nähern und haben auf diese Weise dieses Stück große Literatur in ganz neuer Weise erfahren können.
Wir danken dem Goethe-Institut für die freundliche Aufnahme und Betreuung!


Kafka - Verwandlung



Mathematische Wettbewerbe

Mathematische Wettbewerbe

14.2.2018 | Stanislav Lego

Es ist schon zu einer langjährigen Tradition geworden, dass die SchülerInnen des Österreichischen Gymnasiums in Prag an vielen Wettbewerben in unterschiedlichen Fächern teilnehmen. Sehr beliebt sind dabei auch jene, die sich mit Mathematik befassen. Im zweiten Semester dieses Schuljahres finden gleich mehrere dieser Art statt, die wir Ihnen unten vorstellen möchten.

weiter lesen


Mathematische Olympiade (Januar – April)
Lösung von mathematischen Aufgaben: Schul-, Landes-, Bezirks- und nationale Runde. Die MO bietet den Interessentinnen und Interessenten nicht nur eine Gelegenheit zur Lösung von anspruchsvollen Aufgaben an, sondern ermöglicht auch gleichzeitig einen Überblick über alle geforderten mathematischen Kompetenzen. So soll dazu beigetragen werden, die Fächer Mathematik und Informatik beliebter zu machen und gleichzeitig zur umfassenden Betreuung der talentierten Schüler/innen zu führen. In der Schulrunde der Mathematischen Olympiade waren Karolína Mařáková (2A), Kateřina Friedrichová (2C), Tomáš Plesník (3A) und Lukáš Johanis (3B) erfolgreich. Herzliche Gratulation!

Känguru der Mathematik (März)
Dieser Wettbewerb wird in allen Bezirken unserer Republik zum selben Termin, gewöhnlich am Freitag in der dritten Märzwoche, abgehalten, sodass die Schüler/innen sowohl die Schul-, Regional-, Republik- als auch internationale Runde in ihrer eigenen Schule absolvieren können. In allen Kategorien lösen die Teilnehmer/innen einen Komplex an Testaufgaben in einem bestimmten Zeitraum, wobei sie aus einer von fünf angebotenen Lösungsmöglichkeiten auswählen können. Die Aufgaben werden in drei Gruppen nach dem jeweiligen Schwierigkeitsgrad eingeordnet. Für die richtige Antwort gewinnt der/die Wettbewerbsteilnehmer/in 3, 4 oder 5 Punkte, für eine falsche Antwort wird ein Punkt abgezogen. Damit die Teilnehmer/innen keine negativen Ergebnisse erzielen können, bekommen sie vorher eine der Anzahl der Aufgaben entsprechende Punkteanzahl pro Kategorie.

Pythagoriade (April)
Bei diesem Bewerb lösen die Teilnehmer/innen 15 Aufgaben. Für die Auflösung haben sie 60 Minuten Zeit zur Verfügung. Dabei ist die Verwendung von Tabellen und Taschenrechner NICHT erlaubt. Das Ziel der Pythagoriade ist es, das Interesse für Mathematik bei allen Schüler/innen zu erhöhen. Die Aufgaben wurden daher so konzipiert, dass sie auch von jenen Schülern und Schülerinnen, die an der mathematischen Olympiade oder weiteren schwierigeren mathematischen Wettbewerben nicht teilnehmen, gelöst werden können.

Genius Logicus (März-April)
On-linelösung von logischen Aufgaben – internationaler Wettbewerb in zwei Versionen Version ohne Zeitlimit: Ohne Aufsicht des Koordinators, ca 20 Aufgaben, ein offizielles Zertifikat für alle Teilnehmer/innen.
Version mit Zeitlimit: Zeit für die Lösung 70 Minuten, unter Aufsicht des Koordinators, ca 10 Aufgaben, offizielles Zertifikat für alle Teilnehmer/innen, finanzielle Belohnung 59 000 Kč für die 75 besten Teilnehmer/innen.

Master of Sudoku (März – April)
On-linelösung von 10-12 interessanten, nicht üblichen SUDOKU-Aufgaben, ohne Zeitlimit und ohne Aufsicht des Koordinators (März, April 2018).


Mathematische Wettbewerben



Ferienhort

Ferienhort

13.2.2018 | Eva Lang

Diesen Sommer gibt es für unsere Schüler/innen wieder die Möglichkeit an einem Feriencamp des Ferienhorts am Wolfgangsee in Österreich teilzunehmen. In freundlicher Atmosphäre und mit vielen Sport- und Freizeitangeboten ist das eine gute Gelegenheit Deutsch zu sprechen und intensiv zu üben!

weiter lesen

Es gibt noch Plätze für das vierwöchige Classic-Camp und für einwöchige Special-Camps. Wir hoffen auf eine finanzielle Unterstützung für unsere Teilnehmer/innen durch das österreichische Ministerium. Nähere Informationen und Anmeldung unter www.ferienhort.at und bei Mag. Eva Lang.




astra_apps

© Copyright Österreichisches Gymnasium Prag o.p.s. 2010 - 2018  |  Powered by AstraGraphics.eu