Schuljahr 2012/2013

Konsultationen zu den Aufnahmeprüfungen

Administrator / 15.6.2013

Sehr geehrte Kandidaten,
sehr geehrte Eltern,

benutzen Sie bitte die Konsulationsmöglichkeit für die Aufnahmeprüfungen.

Sie werden am Mittwoch 6. 2. 2013, 27. 2. 2013 und am Dienstag 12. 2. 2013, 5. 3. 2013 ab 15 bis 17 Uhr stattfinden. Wir werden gerne auf Ihre Fragen antworten.

Sie können die Stellvertreterin der Direktorin und die English-Deutschlehrer fragen. Ob Sie sich für diese Möglichkeit interessieren, rezervieren Sie einen Termin mit Hilfe der Schulsekretariat.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!


Vernissage der Ausstellung SPOLUŽÁCI

Andrea Cesneková / 15.3.2015

Vernissage der Ausstellung  SPOLUŽÁCI

Vernissage der Ausstellung Spolužáci,die sich am Freitag 19.4. statt fand, wurde von Frau Mgr. Zdenka Mahdiová organisiert. Die Vernissage passierte im Kulturcentrum Prádelna Praze 5, in freundliche Atmosphere unter Mitwirkung des Autors, Eltern, Studenten und Freunden des OEGPs. Auch die Direktorin des Kulturcentrums und Vertreter des Burgermeister von Prag 5,UDr. Petr Lachnit, nahmen teil. Das Programm ergänzte noc eine Tanz-und Musikproduktion, die die Schulerinen des OEGPs organisierten: den Gästen spielte Karolina Bukovská und tanzte Tsagan Sharmandziev mit ihre Tanzgruppe. Die Vernissage kann man von 5. Mai besuchen!


Das OEGP und der Schulneubau

Administrator / 16.2.2015

Das ÖGP und der Schulneubau

Frau Direktor Benischek im Interview mit Radio Praha zum Thema Schulneubau hier.


festival international de francais




Festival international de francais

Administrator / 16.2.2015

Festival international francophone de theatre lycéen Vienne 2013


Französisches Theater

Französisches Theater

16.2.2015 | Anton Kellner

Französisches Theater – Bericht


Comenius Projekt – Aufenthalt in Coburg

Administrator / 4.11.2014

Comenius Projekt - Aufenthalt in Coburg

Am 7. Oktober 2012 sind acht Vertreter unserer Schule unter der Leitung von Herrn Sajovitz und Herrn Jirku nach Coburg abgereist. Unsere Aufgabe war, in dieser bayerischen Stadt am Comenius-Projekt teilzunehmen. In Coburg sollten wir andere Schülern aus Deutschland, Polen und Ungarn kennenlernen und unser gemeinsames Projekt, das insgesamt zwei Jahren dauern wird, besprechen. Im Rahmen dieses Projekts werden wir uns mit der Geschichte und den Gemeinsamkeiten aller vier Länder beschäftigen, wobei der Schwerpunkt unserer Zusammenarbeit in den Jahren 1989/90 liegt.

Die Woche, die wir in Coburg verbracht haben, hat uns wirklich viel gebracht. Wir haben zum Beispiel viel Neues und Interessantes aus der Geschichte Coburgs und anderen Städten (Bamberg, Weimar) erfahren. Wir haben auch den Verlauf des Unterrichts auf dem Gymnasium Ernestinum in Coburg erlebt. Wir konnten unsere Sprachkenntnise in der Praxis anwenden, denn Deutsch war die ganze Woche unsere einzige Kommunikationssprache. Aber das Interessanteste und das, was uns auch etwas für das weitere Leben gebracht hat, war das eine Woche dauernde Zusammenleben in einem deutschen Haushalt.

Jeder ausländische Schüler wurde bei einem deutschen Schüler untergebracht. Damit konnte jeder die deutsche Mentalität und das deutsches Alltagsleben näher kennenlernen.

Wir alle wurden von den deutschen Familien freundlich empfangen und zu unserer kleinen Überraschung wird Tschechien aus deutscher Sicht als gleichberechtiges Land (und nicht mehr als ein östliches unterentwickeltes postkommunistiches Land) angesehen.

Was aber doch ein bisschen bemerkbar war, war die Unwissenheit mancher deutscher Schüler. Wir wurden zum Beispiel gefragt, ob Tschechien größer als Deutschland ist. Es wurden auch (in einem Gespräch) die Polen mit Ukrainern verwechselt, obwohl gar keine Ukrainer am Projekt teilnehmen. Über solche Missverständnisse sollte man sich aber nicht ärgern. Dieses Beispiel zeigt nur, dass obwohl wir Europäer seit einigen Jahren in einem Bündnis leben, voneinander manchmal nur wenig wissen. Deswegen sind derartige Projekte, wie zum Beispiel das Comenius-Projekt, sehr bedeutsam, weil diese Unwissenheit nur durch gemeinsames Kennenlernen und miteinander Sprechen verschwinden kann.

Der Aufenthalt in Coburg war nur Anfang. Es wartet auf uns noch viel Arbeit, aber auch viel Angenehmes. Im April kommen die deutschen, polnischen und ungarischen Schüler nach Prag. Es wird bestimmt eine spannende Woche sein, genau wie die in Coburg.

Karolína Bukovská, 7B
Dieses Projekt wurde mit Unterstützung der Europäischen Kommission finanziert. Die Verantwortung für den Inhalt dieser Veröffentlichung (Mitteilung) trägt allein der Verfasser; die Kommission haftet nicht für die weitere Verwendung der darin enthaltenen Angaben.



Grenzerfahrungen Südböhmen und Mühlviertel (O.Ö.) von 1970 – 2013

4.9.2013 | Mag. Anton Kellner

renzerfahrungen Südböhmen und Mühlviertel (O.Ö.) von 1970 – 2013:

Zwei Vorträge von Prof. Mag. Alois Brandstätter aus Freistadt (O.Ö) in der 8AB

Der Referent berichtete den Schülern der 8AB Klasse im Rahmen des Deutschunterrichts über die wechselhaften historischen und privaten Ereignisse in seinem Leben als „Grenzgänger“. Aufgrund seiner Sprachkenntnisse war und ist es ihm möglich, am kulturellen und politischen Leben im Grenzraum auf beiden Seiten teilzunehmen. Prof. Brandstätter erzählte auch interessante Anekdoten und lehrreiche Geschichten über Missverständnisse zwischen den Tschechen und Mühlviertlern. Im Rahmen des Vortrags wurde auch die neue grenzübergreifende Landesausstellung 2013 “Alte Spuren. Neue Wege.“ vorgestellt. Die künftigen Maturantinnen und Maturanten hörten eifrig zu und bekamen viele wertvolle, interkulturelle Einblicke in das Zusammenleben an der Grenze von Südböhmen und Oberösterreich.

Link zur grenzüberschreitenden Landesausstellung Oberösterreich – Tschechien


Deutschsprachiges Theaterfestival Prag

Deutschsprachiges Theaterfestival Prag

4.9.2013 | OEGP Administrator

Besuch der Komödie “Die spanische Fliege” in der Staatsoper

In Begleitung der beiden Deutschlehrer Prof. Votapek und Prof. Seidl besuchten die 8. Klasse und die beiden 6. Klassen die Komödie “Die spanische Fliege” (1913) in der Inszenierung des Volkstheaters Berlin unter Herbert Fritsch.

Die Schülerinnen und Schüler genossen den äußerst unterhaltsamen Schwank über die amoröse Vergangenheit des Senffabrikanten Ludwig Klinke.

Der Besuch des deutschsprachigen Theaterfestivals ist im ÖGP fester Bestandteil der Hinführung in das kulturelle Leben der Stadt Prag.


Pädagogisches Qualitätsmanagement (PQM) im ÖGP

Pädagogisches Qualitätsmanagement (PQM) im ÖGP

4.9.2013 | OEGP Administrator

Eintägiger Workshop zum Thema “Kollegiale Unterrichtsbeobachtung und Beratung”

Unter Leitung von Frau Dr. Annegret Schmidjell (BRD) erarbeitete das Kollegium des ÖGP Antworten auf Fragen wie z.B. “Wie kann Unterrichtsbeobachtung für die Veränderung des eigenen Lehrerverhaltens nützlich sein? Was ist erforderlich, um eigenes Lehrerverhalten erfolgreich und nachhaltig zu verändern?”

Die Veranstaltung war ein weiterer Baustein einer längeren Beschäftigung mit pädagogischer Qualität am Österreichischen Gymnasium Prag.


ECHO live: ADABEI beim Maturaball 2012

ECHO live: ADABEI beim Maturaball 2012

31.8.2013 | OEGP Administrator

Aneta Pejcharova von der 5.Klasse machte während des Maturaballs den ADABEI (u.a. Frau Dir. Benischek, Dr. Seiwald –WKO Präsident in Prag-,viele Absolventinnen und Absolventen und Lehrer des ÖGP u.a.).

Die Interviews sind in tschechischer und deutscher Sprache und widerspiegeln die Herzlichkeit dieser gelungenen Schulveranstaltung.

Live Maturaball 2012

Radio ECHO

Zum Schulbeginn 2012/2013

Zum Schulbeginn 2012/2013

31.8.2013 | OEGP Administrator

Die Schulgemeinschaft des ÖGP grüßt recht herzlich im neuen Schuljahr 2012/2013 und wünscht allen Schülerinnen und Schülern viel Erfolg!

Ganz besondere Willkommensgrüße gehen an die 1.Klassen und an spätere Einsteiger in das ÖGP! Wir freuen uns auf euren engagierten Einsatz im Schulleben, denn ein schönes Sprichwort sagt:

“Der Erfolg kommt nicht zu dir, du musst auf den Erfolg zugehen.”


Europäischer Tag der Sprachen

Europäischer Tag der Sprachen

31.8.2013 | OEGP Administrator

Workshop der 2.Vorbereitungsklassen und der 5.Klassen im Österreichischen Kulturforum Prag. Unter der Leitung von Frau Dr.Buckova und Frau Dr. Poimer von der Germanistik der Karlsuniversität Prag wurde ein Workshop mit dem Thema „Was soll das Theater?“ für ausgewählte Klassen des ÖGP durchgeführt.

Die Schüler näherten sich mit verschiedenen Aufwärmübungen der szenischen Darstellung von vorgegebenen deutschen Worten. Höhepunkt der Veranstaltung war die Umsetzung konkreter Poesie in Gruppen. Herzlichen Dank den Leiterinnen des Workshops und dem ÖKF für die Einladung zu dieser Veranstaltung!


Lehrerkurzporträt: Mag. Wolfgang Sperer (Deutsch, Geschichte)

Lehrerkurzporträt: Mag. Wolfgang Sperer (Deutsch, Geschichte)

31.8.2013 | OEGP Administrator

Aneta Pejcharova (5. Kl.) von Schulradio ECHO interviewte Mag. Wolfgang Sperer im Rahmen einer neuen Serie. Es trafen da zwei Neue aufeinander, denn Aneta hat ihr erstes, erfolgreiches Interview gemacht und Mag. Sperer aus Oberösterreich arbeitet seit diesem Schuljahr im ÖGP.

Mag. Sperer

Radio ECHO

Geräuschenquiz: Welches Geräusch ist das?

Geräuschenquiz: Welches Geräusch ist das?

31.8.2013 | OEGP Administrator

Die neuen Schüler von Radio ECHO beschäftigen sich u.a. mit dem Thema “Hören und Hörschulung”. Sie haben verschiedene Geräusche mit dem H4n aufgenommen und wenn Sie das Geräusch als Erster oder Erste richtig benennen können, gewinnen Sie 5 Mozartkugeln!

Am Anfang des Podcasts bekommen Sie noch wertvolle Tipps. Es gilt also, genau zuzuhören!

Der Wettbewerb gilt bis 15.November 2012.

Mails mit Ihrer Antwort bitte an Manfred.Seidl@oegp.cz

Geräuschenquiz 1

Radio ECHO
Geräuschenquiz 2: Welches Geräusch ist das?

Geräuschenquiz 2: Welches Geräusch ist das?

31.8.2013 | OEGP Administrator

Aneta Pejcharova (5.Klasse) von Radio ECHO hat für Sie einen weiteren Geräuschequiz vorbereitet.

Der Geräuschequiz 2 läuft bis 22.November 2012.

Die letzte Quizfrage wurde von Martin Vitek (Datatechniker) aus Prag 7 richtig beantwortet, herzlichen Glückwunsch!Es handelte sich um das Verschlussgeräusch eines Laptops.

Mails mit Ihrer Antwort zum Quiz 2 wieder bitte an: Manfred.Seidl@oegp.cz

Geräuschenquiz 2

Radio ECHO

ÖSD Evaluationen im Fach Deutsch

ÖSD Evaluationen im Fach Deutsch

27.8.2013 | Anton Kellner

In den Klassen 7AB wurden die Bereiche Leseverstehen, Hörverstehen, Schreiben und Sprechen mit dem Prüfungssatz des Österreichischen Sprachdiploms (ÖSD) “Mittelstufe B2” geschlossen evaluiert.
Schüler und Lehrer erhalten auf diese Weise kompetentes Feedback über den aktuellen Leistungsstand.
Die Verleihung der international anerkannten Diplome findet am Dienstag, 18.Juni in der Residenz der Österreichischen Boschaft statt.


Abschiedstriptychon I: Mag. Heidi Jirku kehrt leider nach Österreich zurück

27.8.2013 | Anton Kellner

Abschiedstriptychon I: Mag. Heidi Jirku kehrt leider nach Österreich zurück

In einem Interview verabschiedet Schulradio ECHO Mag. Heidi Jirku, die mit Ende dieses Schuljahres nach Graz in die Steiermark zurückkehrt.
Sie arbeitete seit dem Schuljahr 2008/2009 in Prag, zuerst zwei Jahre an der Deutschen Schule , dann bei uns im ÖGP.
Ihre Vielseitigkeit bewies Mag. Jirku im Unterricht der Fächer Mathematik, Informatik, DFU, Philosophie & Psychologie, Biologie, Chor und rhythmisch-musikalische Früherziehung.
Das Interview führte Peter Wygrys von der 6B-Klasse.

Heidi Jirku

Radio ECHO

Abschiedstriptychon II: Ostr.Prof.Dr.Adi Schriebl kehrt (leider) nach Kärnten zurück

Abschiedstriptychon III: Ostr.Prof.Dr.Adi Schriebl kehrt (leider) nach Kärnten zurück

27.8.2013 | Anton Kellner

Mit Ende des Schuljahres verlässt ein „Fels“ das Österreichische Gymnasium Prag. Ostr.Prof.Adi Schriebl hat neun Jahre lang Biologie und Chemie und auch Biologie im Team (BIT) mit Volleinsatz seiner unermesslichen Kräfte unterrichtet. Als Klassenvorstand legte er in seiner Amtsführung eine vorbildliche Latte für das Kollegium. Schulradio Echo (Budík Ondrej, 6A) hat mit ihm ein Interview geführt.

Adi Schriebl

Radio ECHO

Abschiedstriptychon II: Prof. Heinz Jirku kehrt (leider) nach Österreich (Graz) zurück

27.8.2013 | Anton Kellner

Abschiedstriptychon III: Prof. Heinz Jirku kehrt (leider) nach Österreich (Graz) zurück

Nach acht Jahren Engagement für das ÖGP kehrt der Musik- und Physiklehrer Mag. Heinz Jirku nach Österreich zurück.
Sein Aufgabengebiet war außerdem noch der Schulchor, auch die musikalischen Verbindungen zur Deutschen Schule in Prag, zu den Botschaften und zur Vereinigung der Österreicher in Tschechien (VÖT).
Schulradio Echo (Pejcharová Aneta, 5A) hat mit ihm ein Interview geführt.

Heinz Jirku

Radio ECHO

Reifeprüfung im Österreichischen Gymnasium Prag

Reifeprüfung im Österreichischen Gymnasium Prag

27.8.2013 | Anton Kellner

Unter dem Vorsitz von MinR. Mag. Norbert Habelt (BMUKK Abt. “Kultur und Sprache”) und PhDr. Vacláv Salvet (Vertreter der tschechischen Schulbehörde) wurde die Reifeprüfung (Haupttermin 2012/2013) reibungslos durchgeführt.
Von 25 Kandidatinnen und Kandidaten bestanden 21 die Matura, 4 Kandidatinnen und Kandidaten können den 1. Nebentermin im Herbst 2013 wahrnehmen.
Der hochzufriedene Klassenvorstand Ostr.Dr.Adi Schriebl konstatierte, dass es eine schöne und leistungsstarke Reifeprüfung gewesen ist, und dankt allen Kolleginnen und Kollegen für die pädagogische Betreuungsarbeit!


BMUKK Media Literacy Award 2013

27.8.2013 | Anton Kellner

BMUKK Media Literacy Award 2013

Wie jedes Jahr nimmt die Schulradiogruppe ECHO am MLA 2013 teil. Das ist eine Ehrensache. In der sehr spannend gestalteten Audio-CD geht es um Minidramen (Länge jeweils 30-60 Sekunden) mit pointierten Zuspitzungen. Der Titel: FABULAE BOHEMICAE.

Mediaaward

Radio ECHO

ÖSD Urkundenverleihung in der Österreichischen Botschaft

ÖSD Urkundenverleihung in der Österreichischen Botschaft

27.8.2013 | Anton Kellner

Im Rahmen einer würdigen Feier übergab der Österreichische Botschafter Dr. Ferdinand Trauttmansdorff ÖSD Diplome C2, C1, B2 und B1 an die Schülerinnen und Schüler des Österreichischen Gymnasiums Prag.
Das Österreichische Sprachdiplom(ÖSD) diente u.a. auch als Evaluationsinstrument für die 7.Klassen.


Skikurs Radstadt 2013

Skikurs Radstadt 2013

27.8.2013 | Anton Kellner

Auch wenn das Wetter nicht immer sonnig war, so war es doch ein gelungener Skikurs: Er war unfallfrei, zwei Schüler standen am Montag das erste Mal auf Skiern und fuhren am Freitag bereits rote Pisten und last but not least war die Disziplin unserer Schüler vorbildhaft!
Ein längerer Bericht folgt nach Ostern!


Skikurs 2013

Skikurs 2013
Skikurs 2013
Skikurs 2013
Skikurs 2013
Skikurs 2013
Skikurs 2013
Skikurs 2013
Skikurs 2013
Skikurs 2013
Skikurs 2013
Skikurs 2013
Skikurs 2013


Chor in Augsburg

Chor in Augsburg

27.8.2013 | Anton Kellner

Am Dienstag den 30.4. hat unser Chor gemeinsam mit dem Chor der Deutschen Schule Prag am Konzert in der Maria Ward Schule in Augsburg teilgenommen.
Der Aufenthalt in Augsburg dauerte 3 Tage. Aus zeitlichen Gründen kamen wir schon am Montag an, um noch einmal zu proben. Geprobt wurde selbstverständlich auch am nächsten Tag in der Maria Ward Schule, wo wir nachher als Belohnung Mittagessen in der Schulkantine und eine Führung durch die Schule enthalten haben. Danach gab es einen Rundgang durch die Stadt, der von einer netten Lehrerin des Augsburger Gymnasiums geleitet wurde.
Um 18 Uhr war es endlich so weit. Die drei Chöre hatten gemeinsam einen Auftritt, der beim Publikum großen Erfolg zu haben schien. Schnell hin und leider gleich wieder zurück – schon am Mittwoch Morgen erfolgte die Rückfahrt nach Prag. Vielen Dank noch an die drei Chorleiter, die alles organisiert haben: Herr Jirku (ÖGP), Herr Salvet (DSP) und Herr Geerkens (Augsburg).

Magdalena Filková 7B


Seminar Latein: Das Drama Ödipus als Rockoper

Seminar Latein: Das Drama Ödipus als Rockoper

27.8.2013 | Anton Kellner

In Begleitung des Lateinlehrers Mag. Manfred Seidl und des Musiklehrers Mag.Heinz Jirku mit Gattin besuchten die Lateinschüler des Seminars Latein die Rockoper ÖDIPUS. Im Unterricht wurde der Sophoklesstoff besprochen, Interpretationsansätze diskutiert und eine Übersetzung (Hygin) vom Lateinischen ins Deutsche gemacht. Die Schüler erlebten eine interessante Rezeption des antiken Stoffes, der zur Weltliteratur zählt.


ÖGP Network - März-April 2013

ÖGP Network – März-April 2013

2.7.2013 | OEGP Administrator

ÖGP Network (März-April 2013)


Povodňové opatření

Aktuelle Informationen, Hochwassermaßnahme

4.6.2013 | Andrea Cesneková

4.6.2013 16:30 Am Mittwoch 5.6. findet der regelmäßige Unterricht statt, mit Stundenplanänderungen.Die Klasse 2B fängt erst mit 2. Unterrichtsstunde in der Schule und geht danach zum YMCA – Programm. 3. 6. 2013 17:30 Morgen, am 4.6. 2013 findet der regelmäßige Unterricht auch nicht statt und die Schule bleibt offen. Die Maturaprüfungen werden planmäßig stattfinden genauso wie heute. 3.6.2013 7:00 Regelmäßiger Unterricht findet heute nicht statt – die Schule ist jedoch offen. Die Maturaprüfungen werden heute stattfinden,die Reihenfolge der Prüfungen wird operativ geändert. 2.6. 19:00 Z důvodu dopravních a jiných komplikací způsobených povodněmi rozhodla ředitelka školy, že slavnostního zahájení maturit zítra, 3.6.2013 v 7:55, se zúčastní pouze kandidáti a kandidátky Bráchová, Hlaváčková, Joza, Voldřichová a Zavázal. Pro ostatní maturanty platí rozpis (dostavujte se však už na začátek zkouškového půldne.) Vyučování pro ostatní třídy běží podle rozvrhu, včetně mnoha suplování. Budiž však na zákonných zástupcích, aby rozhodli, na kolik je smysluplné a bezpečné děti do školy posílat, vzhledem k situaci v místě bydliště. Neúčast na výuce z důvodu povodní bude samozřejmě omluvena.


Lateinische Epigraphik in Prag

Lateinische Epigraphik in Prag

6.5.2013 | Anton Kellner

Im Rahmen von zwei Lehrausgängen in die Altstadt von Prag arbeiten die Lateinschüler des ÖGP ( 7. und 8. Klasse) in einem methodischen Dreischritt an folgenden Aufgaben:
1. Archivierung und Deskription von lat. Inschriften in einem festgelegten Gebiet der Stadt
2. Dechiffrierung der Inschriften im Klassenzimmer mit Hilfe klassisch-philologischer Mittel
3. Historisierung des Standorts und Erläuterung der Funktionalität der Inschrift Mag. Seidl wird dann in Zusammenarbeit mit Mag. Kellner und seinen Informatikklassen die Standorte medial im WWW aufbereiten. Die Arbeitsergebnisse werden bilingual veröffentlicht.


Gesundheitsserie Teil 3: Richtige Schreibtisch- und Körperhaltung

Gesundheitsserie Teil 3: Richtige Schreibtisch- und Körperhaltung

6.5.2013 | Anton Kellner

Im dritten Teil der Radio ECHO Gesundheitsserie gibt Peter Wygrys (Klasse 6B) brauchbare Tipps für die richtige Körperhaltung und das Sitzen beim Schreibtisch.

Körperhaltung

Radio ECHO

Grenzübergreifende Kulturvermittlung des Österreichischen Gymnasiums Prag

Grenzübergreifende Kulturvermittlung des Österreichischen Gymnasiums Prag

6.5.2013 | Anton Kellner

Lesung der Prager Jugendbuchautorin Iva Procházková in Steyr (O.Ö.)

Das BRG Steyr Michaelerplatz in O.Ö. feiert gerade sein 150.Jubiläumsjahr. In Kooperation mit den Direktionen, der Deutschkoordination und der tschechischen Jugendbuchautorin Iva Procházková fand eine Lesung für die 5.Klassen in Steyr statt. Die Schüler hatten in einem längeren Leseprojekt den Roman ORANGENTAGE bearbeitet. Eifrig standen die Leseratten Schlange, um sich die Bücher von der Autorin signieren zu lassen. Das Österreichische Gymnasium Prag freut sich, dass die literarische Vermittlungsarbeit der Prager Schriftstellerin auf so großes Interesse im Nachbarland gestoßen ist.
Link: BRG Steyr Michaelerplatz


Gesundheitsserie Teil 2: Richtige Mundhygiene

Gesundheitsserie Teil 2: Richtige Mundhygiene

29.4.2013 | Anton Kellner

Im zweiten Teil der neuen Gesundheitsserie gibt Budík Ondřej (Klasse 6A), Techniker des Schulradios ECHO, wichtige Tipps über richtige Mundhygiene.

Mundhygiene

Radio ECHO

Unser Besuch in der deutschen Botschaft

Unser Besuch in der deutschen Botschaft

23.4.2013 | Andrea Cesneková

Lobkovický palác patří bezesporu k největším památkám barokní Prahy a svou rozlohou i mezi nejvýznamnější šlechtické paláce na Malé Straně. Není proto divu, že se v běhu let stal svědkem významných historických událostí a že ve svém interiéru hostil nejednu významnou osobnost posledních čtyř století. V pondělí, 22. 4., využilo naše gymnázium nabídky zúčastnit se exkurze na Velvyslanectví SRN, jehož úřad v Lobkovickém paláci od roku 1974 sídlí. Pominu-li přílišná bezpečnostní opatření, která svým rozsahem a důkladností silně konkurují sousednímu americkému úřadu, musím připustit, že jsme byli všichni poněkud zklamáni z toho, že jsme z celé té barokní perly viděli pouze nádhernou, sluncem zalitou zahradu a jednu ze suterénních komnat. Nejcennějším bodem programu byl německý dokument z roku 1989 zachycující východoněmecké uprchlíky, kteří v roce 1989 masově využívali zdejšího, tehdy ještě západoněmeckého, velvyslanectví k emigraci.


Freudvolles Datum in den Annalen des Österreichischen Gymnasiums Prag:

11.4.2013 | Anton Kellner

Dienstag, 2. April 2013
Položení základního kamene novostavby Rakouského gymnázia v Praze o.p.s. v lokalitě Praha 12 Modřany

Freudvolles Datum in den Annalen des Österreichischen Gymnasiums Prag

V úterý, 2. dubna 2013 v 16.00 k tomu konečně došlo.
Rakouské gymnázium získalo pevné zakotvení mezi školami v městské části Prahy 12, v Modřanech.
Za přítomnosti rakouské spolkové ministryně školství, paní Dr. Claudie Schmied, pana ministra školství Prof. PhDr. Petra Fialy , pana Mag. Aloise Laneggera (ředitel Raiffeisen Leasing v ČR), pana starosty městské části Prahy 12 Mgr. Petra Prchala a ředitelky školy, paní Mag. Isabelly Benischek se konala slavnost, při níž došlo k položení základního kamene novostavby a při níž hosté dle rakouských tradic symbolickým poklepáním popřáli novostavbě bilingvního gymnázia úspěch.
Stavební práce mají být dokončeny v létě 2014 a nová budova by měla být v provozu od září 2014.
Gymnasium floreat et crescat!


Gesundheitsserie von RADIO ECHO

9.4.2013 | Anton Kellner

Podcast o stresu a správných jídelních návycích

Gesundheitsserie von RADIO ECHO

Žáci z rádia ECHO sestavili v nové sérii zaměřené na zdraví a zdravé stravování úžitečné rady pro spolužáky na ÖGP. V prvním příspěvku se Aneta Pejcharová (třída 5.A) zabývá stresem a správným stravováním.

Stress und Ernährung

Radio ECHO

2. Ausgabe des Zeitschrifts ÖGP Network

2. Ausgabe des Zeitschrifts ÖGP Network

26.3.2013 | OEGP Administrator

ÖGP Network (Jan+Feb 2013)


Schnuppertag 8.3.2013

8.3.2013 | Anton Kellner

Schnuppertag 8.3.2013

Sehr geehrte Eltern und geschätzte Bewerber, am Mittwoch, 13. 3. bieten wir Ihnen einen zusätzlichen Schnuppertag bei uns an. Wir öffnen für Sie in bestimmten Klassen den Unterricht von 8:00 bis 13:10 Uhr. Sie finden eine genaue Information auf der HP links in der Rubrik DIE SCHULLEITUNG INFORMIERT. Wir freuen uns, wenn Sie die Gelegenheit nutzen, und Sie sind herzlich willkommen!


Schulinterner Redewettbewerb der 6.Klassen im ÖGP

13.2.2013 | OEGP Administrator

Schulinterner Redewettbewerb der 6.Klassen im ÖGP

Unter der organisatorischen Leitung von Mag. Wolfgang Sperer bewahrheitete sich das Sprichwort: “Neue Besen kehren gut!” Die sorgfältig vorbereiteten Schülerinnen und Schüler der 6.Klassen hielten interessante und engagierte Reden, so hatte es die Jury gar nicht leicht, die besten Redebeiträge zu finden. Wir gratulieren recht herzlich Martin Kristek zu seinem Erfolg und allen Teilnehmern für ihren rhetorischen Einsatz!

1. Platz: Kristek M. (317P)
2. Platz: Šmelhausová J. (302P)
3. Platz: Havlínová N. (300P)
4. Platz: Plevka D. (292P)
5. Platz: Nesvetaev S. (291P)

Redewettbewerb 2013 Sieger Kristek

Radio ECHO

Schikurs 2013

12.2.2013 | Mag. Isabella Haleš

Schikurs 2013

So wie jedes Jahr findet auch heuer wieder vom 17. 3. 2013 bis 22. 3. 2013 der einwöchige Skikursaufenthalt in Österreich mit freundlicher Unterstützung durch das BMUKK statt. Das Projekt Schikurs dient zur Vertiefung landeskundlicher Kenntnisse und dem Erlernen bzw. Optimieren skiläuferischer Fähigkeiten. Herr Mag. Christian Votapek (Schikursleiter), Mag. Anton Kellner und Mag. Mathias Sajovitz begleiten die Schülerinnen und Schüler der Klasse 5AB ins Skigebiet Amade (Schloss Tandalier Radstadt).


Erinnerungen – Schikurs 2011

Erinnerungen - Schikurs 2011
Erinnerungen - Schikurs 2011
Erinnerungen - Schikurs 2011
Erinnerungen - Schikurs 2011
Erinnerungen - Schikurs 2011
Erinnerungen - Schikurs 2011
Erinnerungen - Schikurs 2011
Erinnerungen - Schikurs 2011


Neue Homepage und Logo

4.2.2013 | OEGP Administrator

Logo des Österreichischen Gymnasiums in Prag

Willkommen auf der neuen Website des Österreichischen Gymnasium in Prag . Wir hoffen, dass die neue Websseite nun sehr viel einfacher ist und dass Sie den neuen Look genießen. Entschuldigen Sie bitte die kleinen Mängel, wir versuchen sie so schnell wie möglich zu verbessern.


Österreichisches Gymnasium auf dem Ball der Österreicher

4.2.2013 | OEGP Administrator

Österreichisches Gymnasium auf dem Ball der Österreicher

Am 24. 1. 2013 werden sich einige unserer Schüler und Schülerinnen in einer nicht traditionellen Rolle vorstellen: Sie werden an dem festlichen Vortanzen am 13. BALL DER ÖSTERREICHER teilnehmen, der im Palast Žofín stattfinden wird. Dank der freundlichen Unterstützung des Verbandes der Österreicher durften die Schüler und Schülerinnen einen vorbereitetenden Tanzkurs besuchen. Uns bleibt nichts, als ihnen zu wünschen, dass ihre Vorstellung gelingt und dass der Ball für sie, sowie für die weiteren Gäste ein unvergesslich schönes Erlebnis wird.


13. Ball der Österreicher in den Sälen des Palais Žofin in Prag

4.2.2013 | OEGP Administrator

13. Ball der Österreicher in den Sälen des Palais Žofin in Prag

Die Vereinigung der Österreicher in der Tschechischen Republik (VÖT) kann auf einen wunderbaren, sehr gelungenen 13.Ball der Österreicher zurückblicken.
Es freut uns ganz besonders, dass zahlreiche Schülerinnen und Schüler des ÖGP auf Einladung des Schulvereinsvorsitzenden Dr.Erwin Hanslik und des VÖT Vorsitzenden Mag.Stöger das Eröffnungs-Komitee bilden durften.
Alle glänzten vor Freude in der Chopin Polonaise A Dur und erlebten ein schönes rot-weiß-rotes Kulturerlebnis in Prag!


Rezitationswettbewerb 2013

Rezitationswettbewerb 2013

4.2.2013 | OEGP Administrator

Deutschsprachiger Rezitationswettbewerb des Prager Literaturhauses deutschsprachiger Autoren in Zusammenarbeit mit dem Bohemia Rotary Club Prag

Gerne geben wir Ihnen Einblick in die Lesevorträge der 2.A-Klasse ( Deutschunterricht Mag. Manfred Seidl) zum Wettbewerb 2013.
Wir wünschen den Schülerinnen und Schülern alles Gute, halten die Daumen und freuen uns auf die Entscheidungen der Jury im März 2013!
Herzlichen Dank an dieser Stelle an Tomas Lego aus der 8AB-Klasse, der die technische Gestaltung ermöglicht hat!


Das KIND ist ein klein Mensch! oder wie die 1.A-Klasse das Jandln lernte.

Das KIND ist ein klein Mensch! oder wie die 1.A-Klasse das Jandln lernte.

4.2.2013 | OEGP Administrator

Die Aufgabenstellung war denkbar einfach. Die Idee holten wir uns von einem Buch von Helga Glantschnig. Sie gab Wiener Volksschülern mit Migrationshintergrund deutsche Begriffe vor, die diese dann mit einigen wenigen Sätzen definieren sollten. Sie entdeckte dabei das kreative Potenzial, das gerade auch in der Regelwidrigkeit zu finden war. Ernst Jandl schrieb das Vorwort.

Dieses Potenzial steckt auch in vielen Definitionen, die die Schülerinnen und Schüler der 1.A-Klasse zu den vorgegebenen Begriffen GLÜCK, LIEBE, NACHBAR, WIESE, LEHRER, KIND und WINTER anfertigten. Nach bloß zwei Monaten Deutschunterricht erstaunt aber nicht nur die Kreativität der Regelwidrigkeit, sondern auch, wie vieles in so kurzer Zeit bereits richtig und präzise ausgedrückt wird!

Das KIND ist ein klein Mensch


Glückwünsche zu Weihnachten und zum Jahresausklang

Glückwünsche zu Weihnachten und zum Jahresausklang

4.2.2013 | OEGP Administrator

Die Schulleitung und das Kollegium wünschen den Eltern, Schülern, Freunden und Gönnern des Österreichischen Gymnasiums Prag ein fröhliches Weihnachtsfest und alles Gute für das Jahr 2013!


Weihnachtswünsche der ÖGP Schüler

Weihnachtswünsche der ÖGP Schüler

4.2.2013 | OEGP Administrator

Was wünschen sich die ÖGP Schüler zu Weihnachten? Hören Sie einen kleinen Podcast über Herzensangelegenheiten!

Weihnachtswünsche

Radio ECHO

Glanzvolle Weihnachtsfeier der VÖT mit Beteiligung des Österreichischen Gymnasiums Prag

Glanzvolle Weihnachtsfeier der VÖT mit Beteiligung des Österreichischen Gymnasiums Prag

4.2.2013 | OEGP Administrator

Prof. Heinz Jirku und die Mitglieder des Schulchores umrahmten die Weihnachtsfeier des VÖT unter dem Ehrenschutz des Österreichischen Botschafters Dr. Trauttmansdorff und dem Vorsitz des Präsidenten Dr. Stöger im feierlichen Rahmen des Boccaccio Saales im Hotel Bohemia Prag.

Als Anerkennung erhielt der Schulchor des ÖGP Sachertorten überreicht. Prof. Heinz Jirku und die Chormitglieder danken sehr herzlich für die Einladung zur musikalischen Gestaltung und für die netten Geschenke!


Praxis an österreichischen Auslandsschulen

Praxis an österreichischen Auslandsschulen

4.2.2013 | OEGP Administrator

Das Österreichische Gymnasium Prag als Ort einer Fortbildungsoption des BMUKK

Zwei AHS-Professorinnen, Frau Mag. Gruber von der Benediktinerschule Klagenfurt und Frau Mag. Sedlitzky-Niederwimmer vom BRG 4 Waltergasse, verbringen 14 Tage in Prag, um im Rahmen eines Kurzzeitaufenthalts u.a. Organisationsstrukturen des ÖGP bzw. DaF-Unterricht und seine Umsetzung kennen zu lernen. Wir wünschen beiden Kolleginnen eine interessante und wertvolle Zeit beim Kennenlernen des Auslandsschulwesens!

Praxis

Radio ECHO

Em. Botschafter Dr. Stephan Toth und seine Rede an die Jugend im Amerlingbeisl in Wien

Em. Botschafter Dr. Stephan Toth und seine Rede an die Jugend im Amerlingbeisl in Wien

4.2.2013 | OEGP Administrator

Hören Sie wichtige Ausschnitte aus der Rede an die Jugend, die der emeritierte Botschafter von Schweden, Dr. Stephan Toth, im Amerlingbeisl in Wien für Schüler des ÖGP gehalten hat.Inhaltlich ging es um einen kurzen historischen Abriss der Zeit während der Charta 77, dann um wichtige Chancen und auch (An)forderungen an die Jugend. Schulradio ECHO hat für Sie einen Podcast zusammengestellt.

Dr. Toth 1

Radio ECHO

Dr. Toth 2

Radio ECHO

Wienwoche 2012

OEGP Administrator / 4.2.2013

Wienwoche 2012

Unter der Leitung der beiden Klassenvorstände Mag.Votapek und Mag.Seidl verbrachten die 6A und 6B Klasse eine Woche in Wien, um die Hauptstadt näher kennen zu lernen. Das dichte Programm ermöglichte es den Schülern, sehr viel in kurzer Zeit zu lernen und zu verstehen. Sichtlich müde reisten alle wieder nach Prag zurück.


19. Maturaball des Österreichischen Gymnasiums Prag – Großer Erfolg!

Administrator / 28.1.2013

19. Maturaball des Österreichischen Gymnasiums Prag - Großer Erfolg!

Nach den Begrüßungsworten von Frau Dir. Benischek und Botschafter Dr. Trauttmansdorff verlief der Maturaball der 8AB Klasse bestens organisiert. Die musikalische Betreuung durch die Budweiser Band METROCLUB war ein echter Glücksgriff.

Nach den liebevollen Schärpenübergaben an die Vorbereitungsklassen und Maturantinnen und Maturanten erreichte der Ball den absoluten Höhepunkt mit der Mitternachtseinlage: Die Krönung des Klassenvorstands OStR. Prof. Dr. Adi Schriebl!

Wer nicht beim Maturaball 2012 war, hat viel versäumt.


Maturaball 2012

Maturaball 2012
Maturaball 2012
Maturaball 2012
Maturaball 2012
Maturaball 2012
Maturaball 2012
Maturaball 2012
Maturaball 2012
Maturaball 2012
Maturaball 2012
Maturaball 2012
Maturaball 2012
Maturaball 2012
Maturaball 2012
Maturaball 2012
Maturaball 2012
Maturaball 2012
Maturaball 2012
Maturaball 2012
Maturaball 2012
Maturaball 2012